08131/91119

Inh. Marina Kneuper

Microblading

Was ist das?

Microblading ist eine alte Kunst des Tätowierens und wurde neu entdeckt, um feinste Härchenzeichnungen zu pigmentieren.

 

 

Was ist der Unterschied zwischen Microblading und Permanent Make-up?

Beim Permanent Make-up wird mittels eines Pigmentiergerätes die Farbe in die Haut eingebracht. Beim Blading wird kein elektrisch betriebenes Gerät verwendet, sondern es wird manuell mit einem Stift und den dazugehörigen Einmal-Blades gearbeitet. Mit der Blading-Methode sind wesentlich dünnere und natürlichere Härchen möglich!

Vorteile: Geringe Kosten, unauffällige Korrektur, Verdichtung und Anhebung der Augenbrauen mit einem sehr natürlichem Ergebnis.

 

 

Wie lange hält es?

Wurde das Microblading fachgerecht angewandt, hält es zwischen 2-10 Jahren – abhängig vom Hautbild, Besonnung, Alter usw.


Ist es schmerzhaft?

Die Augenbraue kann vor der Behandlung mittels einer Oberflächenanästhesie vorbehandelt werden, so dass der Schmerz gering ist. Nach der Behandlung wirkt kein Schmerz nach.


Ist Microblading für jedermann geeignet?

Microblading ist für fast alle Hauttypen geeignet. Einzige Ausnahme ist die großporige Haut (meist ölige oder Mischhaut). Hier ist eine feine Härchenzeichnung durch die großen Poren nicht zufriedenstellend.

 

 

Gerne können Sie unverbindlich einen Beratungstermin im Salon vereinbaren.

 

 

 

 

 

@ Marina Kneuper . Friseur . Dachau